Ausgabe 2/2020 Pflegearbeit

Pflegekräfte werden während der Corona-Pandemie als Heldinnen und Helden gefeiert. Dennoch gehört Pflege zu den vernachlässigten Bereichen des deutschen Sozialsystems. Die Beiträge beschäftigen sich mit dieser Problematik und nehmen dabei Angehörigenpflege, häusliche Betreuung sowie der Integration ausländischer Pflegekräfte näher in den Blick.

Editorial

Schwerpunkt-Thema: Pflegearbeit

Bernhard Emunds u. Jonas Hagedorn Das Trilemma der Pflege

Zu Zielkonflikten und Unzulänglichkeiten verbreiteter pflegepolitischer Strategien

Artikel-Vorschau

Marianne Heimbach-Steins u. Lea Quaing Angehörigenpflege unter Dauerdruck

Artikel-Vorschau

Claudia Menebröcker CariFair – Warum sich die Caritas in der Live-in-Pflege engagiert

Ein Praxisbericht

Artikel-Vorschau

Roger Konrad u. Marcus Jogerst-Ratzka Ansprüche der Pflegekräfte an ihren Beruf

Artikel-Vorschau

Matthias Klemm Agnieszka Satola Internationale Pflegekräfte

Integrationsarbeit in Einrichtungen der Gesundheits- und Krankenpflege

Artikel-Vorschau

Arts & ethics „MAD Beschirmer"

Andreas Otto

2020, Mischtechnik auf Karton

Da springt ein Mensch mit einem Schirm über eine Pfütze oder einen Graben – der Schirm schützt ihn und gibt ihm Aufwind, um das Hindernis bewältigen zu können. Links über ihm prangt ein Gestirn am Himmel, ein Kreis, der im Mittelpunkt einer Zielscheibe sitzt. Andreas Otto schuf das Bild vor dem Ausbruch der CoronaPandemie im März 2020 und thematisierte ursprünglich hier eine Bezugnahme auf den „Militärischen Abschirm-Dienst“ (MAD). Dennoch kann man aktuell die Darstellung als eine prophetische künstlerische Reflexion deuten: Die Bedrohung ist in diesem Fall das kreisrunde Virus, das über allem schwebt und die verletzliche Welt in ihrem Zentrum verwundet hat. Die Menschheit kann sich nur retten, indem sie einen finanziellen und vor allem humanitären Rettungsschirm aufspannt und darunter als Weltgemeinschaft im Zusammenhalt die Epidemie einzudämmen versucht. Nur, wenn alle unter dem Schutzschirm Platz finden, kann dieser Sprung gelingen. (Stefanie Lieb)

Artikel lesen

Weitere Inhalte

Interview „Die Frauen sind nicht genug geschützt“

Interview zu fairen Arbeitsbedingungen von Live-in-Kräften

Artikel lesen

Aktuell Die Corona-Pandemie – eine Bedrohung des Weltfriedens und der internationalen Sicherheit?

Ein Beitrag zur aktuellen Debatte

Artikel lesen

Buchbesprechungen

Schulmeister, Stephan, Prosperität statt Neoliberalismus, Noemi Honegger, Luzern Becka, Michelle/Ulrich, Johannes Ethik in der JVA, Jessica Spalek, Bochum Dienberg, Thomas/Winter, Stephan (Hg.), Mit Sorge – in Hoffnung, Sebastian Kistler, München Bourgeois, Léon, Mit der Solidarité zum Solidaritätsverständnis, Jonas Hagedorn, Frankfurt am Main Spieß, Christian (Hg.), Würdigung Schasching, Arno Anzenbacher, Mainz

Artikel lesen

Summaries/Résumés

Summaries in English Résumés en francaise

Artikel lesen